Montag, 24. Februar 2014

Taggia feiert San Benedetto

Veranstaltungsplakat für San Benedetto

Am Wochende des 28.2./ 1.3.2015 verwandelt sich die historische Altstadt von Taggia zurück ins 17. Jahrhundert. Mit lebenden Bildern, einem Umzug mit Hunderten von kostümierten Teilnehmern aus ganz Italien und einem historischen Marktplatz voller Leckereien feiert die Stadt ihren Schutzpatron. Der Legende nach hatte der Heilige
Benedetto Revelli, Bischof von Albenga,Taggia vor den anstürmenden Savoyern gerettet.

Diesem Wunder wird seit nunmehr 35 Jahren mit einem zweitägigen Spektakel gedacht. Höhepunkt ist eine Inszenierung des Schlachtengetümmels von 1625 (Samstag, 15.00 Uhr). Der schauprächtige Umzug am Sonntag startet um 15.45 Uhr an der Piazza del Colletto. Mit dem Einzug auf der Piazza Cavour um endet um 17.45 Uhr die Feier.