Montag, 15. August 2016

Kunstparcours in Villatalla

Kunst ist Kunst und alles andere ist alles andere (Ad Reinhardt)
Das Freiluft-Event Ad ognuno la sua p‘arte verwandelt das Bergnest Villatalla am 21. August 2016 zum dritten Mal in einen Kunstparcours. Der kleine Ort liegt malerisch im Hinterland von Imperia, auf einem Bergkamm des Val-Prino-Tales. Auf einem Rundweg gelangt der

Donnerstag, 11. August 2016

Stelle Cadente: Sternschnuppenregen

Sternbilder am Nachthimmel
Die Perseiden, ein jedes Jahr im August wiederkehrendes Naturschauspiel, haben ihren Anfang genommen. Bis etwa 24. August verglühen Abertausende von Meteoriten am Nachthimmel. An der Küste ist davon wegen der vielen Lichter wenig bis nichts zu sehen. Im Hinterland, Richtung Osten, kurz

Geld für neue Trockenmauern

Zusammengefallene Trockenmauern neu aufzubauen, ist ein teurer Spaß, das weiß jeder, der in Ligurien ein Stück Land sein Eigen nennt. Die „muretti a secco“ prägen das Erscheinungsbild einer ganzen Region und sind von enormer kultureller und hydrologischer

Mittwoch, 3. August 2016

Strandbäder im Visier der EU-Bürokraten

Liegestuhl und Sonnenschirm, dicht an dicht, Umkleidekabinen und eine Bar, so kennt und liebt der Italiener sein Strandleben. Dafür muß er zahlen – und nicht zu knapp. Die Küstengemeinden begannen in den 50er-Jahren damit, ihre Strände zu verpachten und waren so aller Sorgen um

Donnerstag, 14. Juli 2016

Pieve di Teco: Kleinod vor dem Verfall

Manch einer wird es schon auf dem Weg nach Pieve di Teco gesehen haben, ohne es weiter zu beachten, das alte Zollhäuschen. Es steht inmitten des Kreisverkehrs vor der Ortseinfahrt, wie auf einer Insel im Verkehrsstrom. Auf den ersten