Montag, 22. Juni 2009

Olivenmuseum - Liguriens flüssiges Gold

An einem heißen Spätsommertag kann ein Museumsbesuch eine erfrischende Alternative zum Grillen am Strand sein. Die vollklimatisierten Räume des Museo dell´Olivo beherbergen eine bedeutende Sammlung seltener Objekte zu Anbau und Verarbeitung der heimischen Olive. Der größte Teil davon stammt
aus dem Besitz der Familie Carli, renommierte Ölproduzenten („Fratelli Carli") und Kulturmäzene
der Stadt Imperia. Beim Festival di Musica Sacra im Herbst sitzen Familienmitglieder der Carlis als Hauptsponsoren in der ersten Kirchenbank.

Das mittelständische Traditionsunternehmen, das sich ganz dem direkten Marketing verschrieben hat, versucht gerade, in den USA Fuß zu fassen. Innerhalb von zwei Jahren hat sich der Export nach Übersee bereits verdoppelt und beläuft sich inzwischen auf 10% des Gesamtumsatzes von 120 Millionen Euro im Jahr. Jetzt ist eine Niederlassung in Pennsylvania geplant.

Im Laufe vieler Jahrzehnte haben die Carlis, angefangen bei Firmengründer Giovanni, einiges zusammengetragen an landwirtschaftlichen Gerätschaften, Ölpressen und -lampen, Tonkrügen und Amphoren, Büchern und Erinnerungsstücken. Durch 18 Ausstellungsräume folgt man der Produktion des Öls von der Pflanze bis zur Pressung und erfährt von seiner Bedeutung nicht nur für die Region, sondern für die Welt. Dank mehrsprachiger Audio-Guides haben auch Nichtitaliener etwas von den Exponaten.


Untergebracht ist die Sammlung in einer Liberty-Villa (das italienische Pendant zum Jugendstil), die in den 20er-Jahren als Firmensitz erbaut wurde und noch heute von den Fabrikgebäuden umgeben ist. Während der Erntezeit der Oliven (etwa Dezember bis März) kann man die ultra-moderne Produktionsanlage von Fratelli Carli im Betrieb sehen und erleben, wie das native Olivenöl Extra DOP Riviera Ligure / Riviera dei Fiori, gewonnen wird. Aus Sicherheitsgründen sind Kinder bei der Betriebsbegehung nicht zugelassen.
Der Eintritt ist frei.


MUSEO DELL'OLIVO
Via Garessio 13
18100 Imperia Oneglia
Tel. 0183 295762
Geöffnet täglich (außer Sonntag) 9.00 bis 12.00 und 15.00 bis 18.30